LFS430

LFS430

LFS430

 

Linux Enterprise Automation

Automatisierung ist unerlässlich, um Linux im Unternehmen effektiv einzusetzen. Mit der Automatisierung können Sie Kosten minimieren, indem Sie manuelle Vorgänge reduzieren, die Einhaltung der Compliance im gesamten Rechenzentrum sicherstellen, Ihre Softwareinfrastruktur standardisieren und die Bereitstellung Ihrer Bare-Metal- und Cloud-Infrastrukturen beschleunigen. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie die Automatisierung nutzen können, um diese Ergebnisse zu erzielen.

 

Buchen Sie Ihren LFS430 Kurs bei unseren Autorisierten Trainingspartnern

 

Kursbeschreibung

In diesem Kurs lernen Sie alles, was Sie zur Automatisierung einer Linux-Umgebung in Unternehmen wissen müssen.

 

Kursdetails

  • Unterrichtsmethode: Klassenraumkurs
  • Dauer: 4 Tage
  • Hands-on Übungen & Aufgaben
  • Ressourcen & Kurshandbuch
  • Schwierigkeitsgrad: Professional

 

Nach Abschluss des Trainings erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

 

Kursübersicht

  • Chapter 1. Introduction
  • Chapter 2. Advanced Systems Administration
  • Chapter 3. Software Management
  • Chapter 4. Packaging Automation
  • Chapter 5. Software Distribution
  • Chapter 6. Installation Tree Management
  • Chapter 7. Automating Installation
  • Chapter 8. Installation Tools Cobbler
  • Chapter 9. Installation Tools TheForeman
  • Chapter 10. Configuration Management Overview
  • Chapter 11. Configuration Management Puppet
  • Chapter 12. Configuration Management with SaltStack
  • Chapter 13. Configuration Management CFEngine
  • Chapter 14. Configuration Management Ansible
  • Chapter 15. Spacewalk Server
  • Chapter 16. Server Monitoring with Spacewalk

 

Voraussetzungen

Dieser Kurs richtet sich an technische IT-Experten, die kosteneffiziente Wege finden möchten, um Linux-Implementierungen zu beschleunigen, Betriebskosten zu senken und den Aufwand für die Systeminstallation zu minimieren. Die Teilnehmer sollten ein gutes Verständnis für gängige Skalierbarkeits- und Systemadministrationsprobleme haben, die häufig in Unternehmensumgebungen auftreten. Sie sollten Erfahrung mit der Linux-Befehlszeile, Shell-Scripting und der Bearbeitung von Textdateien haben.